^

MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit ab dem 02. Sept.

"Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Art aufmerksam zu sein, im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu bewerten." Jon Kabat-Zinn
Dozent: Ulli Schiemann
Gebühr: 119,20 €, zum Kurs, zur Anmeldung

 

Licht und Schatten

Stressbewältigung durch Achtsamkeit ist eine innere Abenteuerreise, bei der Sie immer mehr die Kunst des achtsamen Nicht-Tuns erlernen. Dieses ganzheitliche und praxisnahe Achtsamkeitstraining wurde vor über 30 Jahren von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelt und unter der Abkürzung MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) bekannt. Die Wirkungen sind u.a.:
- Erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen
- Bessere Bewältigung von Stresssituationen
- Dauerhafte Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen
- Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz
- Heiterkeit, Gelassenheit und Lebensfreude
Kursinhalte sind geleitete Übungen zur Körperwahrnehmung (Body-Scan), einfache und sanfte Atem- und Bewegungsübungen aus dem Yoga, geleitete Geh- und Sitzmeditationen zur Förderung der Eigenwahrnehmung von Körperreaktionen, Gefühlen und Gedankenmuster, Übungen für den Alltag, Gruppengespräche im Stil der themenzentrierten Interaktion und die Möglichkeit zum Einzelgespräch. Einen Tag verbringen wir zudem in Achtsamkeit und in Schweigen.
Der Kurs befähigt, die Praxis der Achtsamkeit für sich und seine berufliche Arbeit gewinnbringend anzuwenden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber Lust auf Entschleunigung, Stille und Zeitwohlstand.
Alle Teilnehmenden erhalten während des Seminars ein Handout und drei CDs.
Montag, 02. September von 19:00 bis 21:15 Uhr findet ein Einführungsabend zum Kurs statt. Herr Schiemann stellt Kursinhalt und -ablauf  für die angemeldete Teilnehmer und Teilnehmerinnen vor.