^

Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung ab Do., den 20. Okt. 09:30 Uhr

"Beweglicher werden heißt lebendiger werden." (Moshe Feldenkrais) 
Die Teilnehmenden erfahren "Bewusstheit durch Bewegung" in dem durch mündliche Anleitung geführten Stunde. 
Dozentin: Angela Bömer, Kursgebühr: 48,80 €
Weitere Kursinfos und Anmeldung​​​​​​​

Der israelische Physiker, Ingenieur und Judosportler Moshe Feldenkrais entwickelte Mitte des 20sten Jahrhunderts seine Methode des "Körperlernens" und nutzte dazu die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung. Er betont die enge Verbindung zwischen Bewegung, Wahrnehmung, Denken und Fühlen.

Durch behutsames Experimentieren werden vorhandene Bewegungsmuster wahrgenommen, individuell variiert und neue erlernt. Ziel ist die gewonnene körperliche, psychische und geistige Leichtigkeit auch in den Alltag zu übertragen.

Parallel zu den auf verschiedene, ungewohnte Arten kombinierten Bewegungsanweisungen, werden Wahrnehmungsfragen gestellt, so dass der Übende sich über seine Bewegungen und die dabei entstehenden Gefühle bewusster wird und positive Veränderungen an sich selbst schnell erlebt und spürt. So findet der Teilnehmende für sich selbst heraus, welche Bewegungsausführungen stimmig, effizienter und leichter sind.