^

Von der Milch zum Brei

Gesunde Ernährung im ersten Lebensjahr

Die Umstellung von Milch auf Breinahrung ist unkomplizierter als häufig erwartet. Die Handlungsempfehlungen des Netzwerks "Gesund-ins-Leben" basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und geben alltagstaugliche und praktikable Anleitungen wie die Einführung der Beikost gestaltet werden soll. Die verschiedenen Breie werden vorgestellt und können probiert werden, die Grundlagen der Beikost werden erläutert und es ist genügend Zeit für die Beantwortung individueller Fragen.
 
Zeitraum: Di, 29.05.2018, 1 x Termin
Uhrzeit: 9:30 Uhr - 12:30 Uhr
Ort: Kleve; Familienbildungsstätte; Raum 3
Gebühr: 12,00 Euro
Leitung: Astrid van Os
Kursnummer: S3413-105
Terminliste: 
  • Dienstag, 29.05.2018, 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr
    Kleve; Familienbildungsstätte; Raum 3
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Persönliche Angaben 1. Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon: *
: *
   
Angaben zu weiteren Personen:  
Hier können Sie noch weitere Personen verbindlich für diesen Kurs anmelden. Beachten Sie bitte, dass die Gesamtgebühr für alle Personen von Ihrem Konto abgebucht wird.
   
2. Person Nachname: Vorname:
3. Person Nachname: Vorname:
4. Person Nachname: Vorname:
Bankverbindung:  
Kontoinhaber:
(falls abweichend)
IBAN: *
   
  * Ich erkenne die AGB an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind.
   
  * Ich erkläre ausdrücklich, dass ich für die Verpflichtungen aller von mir angemeldeten Teilnehmer gegenüber dem Katholischen Bildungsforum Kleve wie für meine eigenen einstehe.

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung

Beratung und Anmeldung

Gisela Planting
Verwaltungsmitarbeiterin
Tel.: 02821 72320

Eva Schürholt
Verwaltungsmitarbeiterin
Tel.: 02821 72320