fbs Kleve

Familienbildungsstätte Kleve
Regenbogen 4 - 6
47533 Kleve

Telefon: 02821 7232-0
Fax: 02821 13844

fbs-kleve@bistum-muenster.de

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag:
8:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:30 Uhr - 20:00 Uhr
Freitag:
8:30 Uhr - 12:00 Uhr

Während unserer Bürozeiten und nach Vereinbarung beraten wir Sie gerne: über unser Kursangebot und andere Abläufe. Sprechen Sie uns an!

Teilnehmergebühren:
SEPA Basis Lastschriftverfahren

Die Teilnahmegebühr werden in der Regel über das SEPA Basis Lastschriftverfahren bezahlt. Die Gebühr wird zum folgenden 1. bzw. 15. des Monats nach Kursbeginn eingezogen. Das Lastschriftmandat ist durch die Mandatsreferenznummer (Ihre Teilnehmernummer) und die Gläubiger - Identifikationsnummer des Katholischen Bildungsforums (DE45ZZZ00000416938) gekennzeichnet.
Sollten Sie dem Katholischen Bildungsforum Kleve bisher kein SEPA Lastschriftmandat erteilt haben, drucken Sie sich bitte das Formular aus und schicken es ausgefüllt  an die fbe Kleve. Vielen Dank.
SEPA Mandat

Lehrschwimmbecken der Marienschule

Die Schwimmkurse in der Marienschule finden ab dem Mo. den 27. Okt. wieder statt!

Der technische Defekt des Lehrschwimmbecken der Marienschule ist behoben.
Ab kommenden Montag, also dem 27. Okt., finden unsere Schwimmkurse wieder statt.
Ab Mittwoch, den 12. Nov. um 19:00 Uhr

Babysitterkurs für Jugendliche
im Familienzentrum St. Barbara in Kranenburg

Eingeladen sind alle Jugendlichen ab 14 Jahre, die Lust haben, in ihrer Freizeit ein Baby oder Kleinkind zu betreuen. "Babysitten" ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, macht Spaß und bietet sich an, um das Taschengeld aufzubessern.
Dozentin: Sarah Nauta
Gebühr: 25,20 € Zum Kurs

 » mehr

Schlafendes Baby
Donnerstag, 27. Nov. um 09:30 Uhr

Von der Milch zum Brei

Beikost - was nun? Das Baby ist 4 - 6 Monate alt, in den Geschäften sind die Regale mit Babynahrung übervoll, viele verschiedene Warenproben werden den Eltern ins Haus geschickt. Wie von flüssiger Nahrung auf Breie umgestellt wird, ob Gläschen oder selbst gekochte Breie besser sind, welche Vielfalt ein Kind braucht, wie häufig das Kind Fleisch essen soll und vieles mehr erfahren interessierte Eltern hier.
Dozentin: Astrid van Os
Gebühr: 8,00 € Zum Kurs
Do., 27. Nov. um 20:00 Uhr

Wege aus der Brüllfalle

In der Erziehung haben Eltern häufig das Gefühl an ihren Kindern zu ziehen. Sie möchten ihren Kindern Tischmanieren, Höflichkeitsformen, einen respektvollen Umgang miteinander und viele andere Werte und Normen mit auf ihren Lebensweg geben. Häufig bleibt nach mehrmaligem Bitten nur noch eine Lösung: Losbrüllen. Der Film Wege aus der Brüllfalle zeigt Eltern in alltäglichen Konfliktsituationen und bietet alternative Möglichkeiten zum Brüllen oder der Androhung von Strafe.
Eltern bekommen praktische Ideen für schwierige Situationen in ihrem Erziehungsalltag. Im gegenseitigen Austausch und im gemeinsamen Gespräch über den Film kann jede Familie ihren Weg aus der Brüllfalle finden. Zum Kurs
Dozentin: Ulrike Heiting
Mi., 19. Nov. um 19:30 Uhr

Die Schwanenburg, Ort des Rechts

Die Schwanenburg ist seit Jahrhunderten ein Ort, an dem nicht nur Recht gesprochen wurde und wird, sondern auch gerichtet wurde. Während der Führung können die erhalten gebliebenen Verliese in Spiegel- und Schwanenturm besichtigt werden. Über Henker und Hinrichtungen ist einiges bekannt. Teile der Burg dienten bis ins 20. Jahrhundert als Gefängnis. So soll dieses Thema, was bei Burgführungen oft zu kurz kommen muss, an diesem Abend Schwerpunkt sein.
Dozentin: Wiltrud Schnütgen
Mi, 19. Nov. um 19:30 Uhr Zum Kurs


Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Ort suchen
  Nach Themen suchen
  Nach Kursnummer suchen
  Nach Dozenten suchen
 
Kursbuchungen
Plätze frei belegbar Plätze frei belegbar
Online Anmeldungen nicht möglich Online Anmeldungen nicht möglich
Plätze belegt - Warteliste möglich Plätze belegt - Warteliste möglich
Zertifizierung
Gütesiegel
Museum Schloss Moyland
Di. 18. Nov. 11:00 Uhr

Das Museum Schloss Moyland beherbergt den weltweit größten Bestand an Frühwerken von Joseph Beuys. Anhand von Zeichnungen und plastischen Bildern des Künstlers wird die Idee der plastischen Theorie und der sozialen Skulptur erläutert. Die frühen Zeichnungen von Joseph Beuys visualisieren seine Gedanken.
Dozentin: Brigitte Alex
Zum Kurs

Bücher zum Thema Winter
Di. 25. Nov. um 09:30 Uhr

Am diesem Vormittag geht es um Text-Fundstücke zum Thema Winter, Eisblumen und Raunächten.
Dozentin: Renate Schmitz-Gebel
Zum Kurs

Programm 2015

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,
am Dienstag, den 25. November, erscheint unser Programmheft 2015.
Sie können sich also ab dem 25. Nov. ab 08:00 Uhr bei uns zu den Kursen 2015 anmelden.